© 2023 Website im Aufbau

Erstellt mit Wix.com

Unser Schützenhaus an der Rumstalstrasse.

75 Jahre Armbrustschützenverein Pfungen
Der Armbrustschützenverein wurde 1946 neu gegründet. Ursprünglich gibt es Statuten, dass es bereits 1922 einen Armbrustschützenverein gab. Der erste Schiessstand war in der Lehmgrube an der Rumstalstrasse, 1948 übernahmen sie das Schützenhaus vom ASV Veltheim, der Standort war am Guggewegli. Dieses Schützenhaus wurde das Bienenhaus von Vater Willi und Sohn Ueli Vollenweider an der Langrütelistrasse. 1968 musste dieses Schützenhaus der Reckholderfeldstrasse weichen. Für das heutige Schützenhaus erhielten wir Land von der Gemeinde im Baurecht an der Rumstalstrasse,. In Fronarbeit wurde der Schiessstand aufgebaut, im Laufe der Zeit 1982 wurde die Schützenstube angebaut und 1992 durch die Werkstatt und Toiletten erweitert. In diesem schmucken Schützenhaus wollen wir 2021 feiern.